SV Grün-Weiß Ammendorf e.V.

Spielbericht gegen Roter Stern Halle

Admin, 10.04.2019

Spielbericht gegen Roter Stern Halle

Nach zwei Wochen Fußballabstinenz mussten unsere grün weißen Mädels beim halleschen Konkurrenten Roter Stern ran. Tabellarisch betrachtet standen sie hinter uns, allerdings war uns bewusst, dass dies ein schweres Spiel werden würde. Am Ende war es das auch und wir haben das Spiel mit 2:0 an die Mädels vom Roten Stern abgegeben. Und sie haben es verdient gewonnen! Wir haben es zu keiner Zeit geschafft, das Spiel unter Kontrolle zu bringen. Uns gelang nichts. Wir haben weder versucht, ein Spiel aufzubauen, noch miteinander zu kombinieren. Auch der Kampfgeist war irgendwie in Radewell geblieben. Alles was uns gegen die Einheit noch so ausgezeichnet hat, war einfach weg. Aber durch die komplette Mannschaft durch. Somit trägt keiner die alleinige Schuld, sondern wir müssen uns gesamt bei unseren Fans für diese Leistung entschuldigen!
 
Aber: nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Jetzt heißt es, Arschbacken zusammen kneifen, an unsere Stärken erinnern und kommenden Sonntag in Radegast drei Punkte mit heim nehmen.
 
Sport frei!


Zurück